Montag, 26. September 2016

Kuh - Schaf - Hund

Heute zum Wochenanfang wird es mal tierisch, denn am Samstag hatte ich eine Bastelparty und die Kindergruppe wollte mal das Stempelse "Playful Pals" und die passenden Framelits "Freunde mit Ecken und Kanten" von Stampin`Up ausprobieren.
Hier nun meine Muster:

Wer noch weitere Muster sehen möchte, kann mal den Blogeintrag vom 9. August aufrufen, da gibts auch noch einen Affe, Giraffe, Huhn, Schwein, Frosch...

Viel Spaß mit den tierischen Freunden, Lisa

Donnerstag, 22. September 2016

Weihnachtliche Schachteln in blau-weiß

Das schöne blau-weiße Designerpapier "Blumenboutique" aus dem Jahreskatalog von Stampin`Up, welches mich an chinesisches Porzellan erinnert, schlummerte hier schon einige Zeit in meinem Schrank. Aber jetzt sollte es zum Einsatz kommen. Die Geschenkschachteln aus dem Herbst-Winterkatalog mußten wieder mal ran!
 Die Stempel sind aus dem Set "Drauf und Dran" und mit chilirot abgestempelt.
 Und nun ein weiterer meiner Favorit aus dem aktuellen Minikatalog, das Stempelset "Allerbeste Wünsche" und die dazu perfekt passenden Framelits "Fröhliche Anhänger". Gibts auch als Sparpaket und es ist einfach wunderschön und vielseitig!

Selbstverständlich könnte man auch den Deckel nicht weihnachtlich gestalten, aber ich finde marineblau, chilirot und weiß auch eine tolle Farbkombination zum Fest.

Mir schwirren noch so viele Ideen im Kopf rum und freue mich schon auf die kommenden Bastelparties und Workshops, hui das wird schön!

Danke fürs Vorbeischaun und bis bald, Lisa

PS: Achtung, oben bei den Terminen habe ich 2 Workshops für Kinder hinzugefügt. Aufgrund der Nachfrage! 

Montag, 19. September 2016

Leckereientüte - herbstlich mit Kupfer

Hui, jetzt sank die Außentemperatur ja rapide ab. Heute Morgen hatte es schlappe 8 Grad und viel hat sich das Termomether noch nicht bewegt, deshalb wird es Zeit mal an eine herbstliche Bastelei zu denken. Viele meiner Kundinnen sagen immer: "Aber ich bastle doch keine Herbstkarten. Wem schickt man denn extra eine herbstliche Karte?". Nun gut, bei uns ist Erntedank nicht so eine große Sache, wie in den USA (wo Stampin`Up ja herkommt), aber wenn man eine Geburtstagskarte oder ein kleines Dankeschön bastelt, kann ja auch mal ein Blatt oder etwas anderes herbstliches in dieser Jahreszeit dran baumeln, finde ich.
Deshalb heute die Leckereientüte im herbstlichen Gewande. Ich habe gleich mal das tolle Folienpapier in Kupfer (Herbst-Winterkatalog S. 47 rechts unten) zum Einsatz gebracht und es mit der BigShot geprägt ("Leise rieselt" heißt der Prägefolder, Jahreskatalog S. 195).
 Und wie schöööön es gläääänzt...., dezent, aber trotzdem ein toller Effekt!
Die Herbstblätter sind mit den Framelits "Laub" ausgenudelt und das Designerpapier mit dem kleinen Muster findet Ihr im Herbst-Winterkatalog auf S. 47 namens "Paisley-Poesie", wie immer sind alles Produkte von Stampin`Up! 
Und wie gefällt Euch meine herbstliche Bastelei?

Habt eine schöne Woche mit viel Sonne, Lisa

Freitag, 16. September 2016

Geschenkschachtel mit Bäumchen

Hier noch schnell ein weiteres Muster meines Make&Take vom Silberstempel Teamworkshop. Die schönen weißen Geschenkschachteln mit den beigefügten Azetathüllen sind bereits geschnitten und vorgefalzt. 8 Stück sind in einer Packung und zum Preis von 9,75€ ein echter Schnapper! Im Herbst-Winterkatalog auf Seite 7 unten zu finden, aber nur wenn man Augen wie ein Adler hat. Leider kann man sie schnell übersehen.
Ich hatte mein Muster mit dem Stempelset "Totally Trees" von Stampin`Up in den Farben espresso, kürbisgelb und glutrot bestempelt.
Achtung: da die Oberfläche der Geschenkschachtel sehr glatt ist, muß man die Stempeltinte mit dem Embossingfön trocknen! Hier nun mein Muster:
Auf dem Schachteldeckel habe ich das schöne Glitzerpapier in kürbisgelb kreisrund ausgestanzt, passt natürlich perfekt zum Bäumchen in kürbisgelb. Zu finden ist das Papier im Herbst-Winterkatalog Seite 55 (Mitte links) - und es glitzert einfach wunderbar!


Hier habe ich extra mal die Azetathülle etwas verschoben, daß Ihr sie besser erkennen könnt.
Die Schachteln sind in Würfelform und mit 7,6x7,6x7,6 cm eine gute Größe, um etwas hüsch zu verpacken. Selbstverständlich ist der Karton auch lebensmitteltauglich.

Bald seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr...denn mein derzeitiges Lieblingsset "Totally Trees", läßt micht einfach nicht mehr los. Aber, hilft alles nix, jetzt muß auch mal wieder was Neues her, deshalb könnt Ihr auf den nächsten Blogeintrag schon gespannt sein.

Machts gut, Lisa

PS: Mein Kalender füllt sich mit Workshopterminen und privaten Bastelparties (Planung bis Jahresende). Wer also noch einen Termin möchte, sollte sich schnell bei mir melden!

Montag, 12. September 2016

1,2 oder 3

Zahlenframelits von Stampin`Up sind eine feine Sache und zu vielen Gelegenheiten einsetzbar. Es gibt selbstverständlich auch ein passendes Stempelset dazu, aber bei meinen folgenden Karten kamen nur die Framelits mit der BigShot zum Einsatz. Ich habe mal ein paar Reste an Designerpapier verwertet und mir gleich einen kleinen Vorrat für Kindergeburtstagskarten angelegt. Die Idee mit den unterlegten Zahlen habe ich bei meiner englischen Kollegin Michelle Last gefunden.
Hier nun meine Muster:







Die Grundkarte ist mit extrastarkem flüsterweißem Cardstock gemacht und die Zahlen dann aus dem Craftpapier gestanzt. Der schöne Geburtstagsspruch ist aus dem Stempelset "Landlust".
So, nun können die Geburtstage kommen!

Habt noch einen sonnigen Tag, liebe Grüße, Lisa

Samstag, 10. September 2016

30 Grad im Schatten...

...dann weiß die Bastlerin es ist Zeit für Weihnachtskarten. Kleiner Scherz, nein ganz so schlimm ist es natürlich nicht! Aber letzten Donnerstag bei strahlendem Sonnenschein war unser monatlicher Teamworkshop und der geschäftliche Teil wurde deshalb gleich in den Garten verlegt. Zum Basteln der Make&Take gings dann in die kühle Kartenwerkstatt und eine Weihnachtskarte war eines der Objekte. Ich hatte mir eine schlichte, schöne Karte vorgestellt und konnte sie zum Glück auch gleich so umsetzen (klappt ja nicht immer).
 Die Grundkarte habe ich aus dem Craft Cardstock (12x12 inch) zugeschnitten. Die "24" ist aus dem tollen Stampin`Up Stempelset "Allerbeste Wünsche" und mit dem Glanzpapier in glutrot unterlegt (upps sehe gerade, daß ich aktuell nicht mehr im Katalog). Dafür aber brandaktuell die goldene und chilirote Kordel (gibts als Dreierpack zusammen mit gartengrün je 22,9m für schlappe 11,25€).

Den Weihnachtspost-Stempel findet Ihr im Set "Drauf und Dran", welches von 16 Stempeln auch 8 beinhaltet, die man das ganze Jahr einsetzten kann!

Da es heute schon wieder mal sommerliche Temperaturen hat, werde ich jetzt gleich in den Garten gehen und die Sonne ein bißchen genießen.

Euch noch ein schönes Wochenende, Lisa